Über mich

Home / Über mich

Becoming a Groomer

Vanessa Weiland

Angefangen hat alles mit meiner Malteser Hündin, Flocke, die ich regelmäßig zu einem Hundesalon brachte. Nach einem zweistündigen Besuch dort bekam ich sie – bis auf die Haut geschoren – zurück. Abgesehen vom äußerlich unschönen Erscheinungsbild des Hundes, war sie verhaltensgestört und unzugänglich, was mehrere Wochen anhielt. Auf die Frage, wieso ich sie nicht mit der Hand geschnitten sondern stattdessen nackt geschoren zurück bekam, folgte die Antwort des Groomers: „Ihre Hündin hatte ein paar Knoten, die nicht zu entfilzen waren.“

Aufgrund dieser Tatsache wollte ich es besser machen!

Mit dem Hintergedanken, nach meinem Abitur gerne etwas mit Tieren zu arbeiten, fasste ich den Entschluss eine Ausbildung zum Hundefriseur zu machen.

Durch die Erfahrungen am eigenen Hund, wollte ich diese Tätigkeit richtig erlernen, um diese dann professionell umsetzen zu können. So entstand in mir der Wunsch eines eigenen Hundesalons.

Vanessa Weiland

Mein Motto

„Nur ein gepflegter Hund ist ein gesunder Hund.“